Pralinen aus dem Mittelrheintal

16 Nov, 2015 Kommentieren? von

Gute Schokolade muss auf der Zunge zergehen! Für Sabine Paulys Pralinen kommt die Rohschokolade von einem französischen Produzenten, der seine Edelschokoladen „bean to bar“ herstellt, also jeden Schritt von der Kakaobohne bis zur fertigen Kuvertüre selbst kontrolliert. Sabine Pauly verwendet nur Zutaten bester Qualität und verschmilzt sie in Kompositionen verschiedener Gewürze und Früchte zu exklusiven Pralinen.

Dieser Facettenreichtum erinnert an den Spruch: „Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen. Man weiß nie, was man kriegt.“ Und bald bekommt man etwas ganz Besonderes: Pralinen mit dem gewissen Extra aus dem UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Fruchtig perlend und schokoladig fein – was hier wohl drin ist?

Pralinen aus dem Mittelrheintal Pralinen aus dem Mittelrheintal

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Sabine Pauly Pâtisserie

Welterbe Geschichten

Alle Artikel vom:

Neuer Kommentar zu “Pralinen aus dem Mittelrheintal”

Danke, für Ihren Kommentar: